Mb | Jan 22, 2023 | Lesezeit: 2 Min.
Das Gacha-Handyspiel Blue Archive geht in die nächste Runde und wird zu einem TV-Anime umgesetzt. Die Entwicklung wurde während einer speziellen Feier zum zweijährigen Bestehen am Sonntag bekannt gegeben und ein Teaser-Bild veröffentlicht, das einen Charakter namens Arona zeigt. Eine Website zum Anime wird in Kürze online gehen, und weitere Informationen über die Besetzung und das Datum der Premiere werden in Kürze veröffentlicht.

Die Geschichte von Blue Archive spielt in der Akademiestadt Kivotos, die aus Tausenden von Akademien besteht. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Sensei, der eine Gruppe von Schülern des Federal Investigation Club, auch bekannt als die Schale, anleitet. Als neuester Club der Stadt werden sie vom Allgemeinen Studentenrat beauftragt, Kivotos vor Schaden zu bewahren.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style