Die Faraway Paladin Light Novels bekommen im Oktober einen TV-Anime

Apr 20, 2021 | Lesezeit: 2 Min.
Es wurde bekannt gegeben, dass die Light-Novel-Serie The Faraway Paladin (Saihate no Paladin) von Autorin Kanata Yanagino und Illustratorin Kususaga Rin eine TV-Anime-Adaption inspiriert, die im Oktober erscheint.

Yuu Nobuta (High School Fleet, World's End Harem, Maesetsu! Opening Act) führt bei dem Anime von Children's Playground Entertainment Regie. Tatsuya Takahashi (Wise Man's Grandchild, World's End Harem, Eromanga Sensei) betreut die Drehbücher der Serie, und Koji Haneda (Scar-red Rider XechS, Initial D Legend Trilogy) entwirft die Charaktere.

J-Novel Club beschreibt die Geschichte wie folgt:

In einer Stadt der Toten, die längst zerstört und weit entfernt von der menschlichen Zivilisation ist, lebt ein einzelnes Menschenkind. Sein Name ist Will, und er wird von drei Untoten aufgezogen: dem herzhaften Skelettkrieger Blood, der anmutigen mumifizierten Priesterin Mary und dem schrulligen Gespensterzauberer Gus. Die drei überschütten den Jungen mit Liebe und lehren ihn alles, was sie wissen. Doch eines Tages beginnt Will sich zu fragen: "Wer bin ich?"

Will muss die Geheimnisse des fernen Landes der Toten enträtseln und die geheimen Vergangenheiten der Untoten aufdecken. Er muss die Liebe und Barmherzigkeit der guten Götter und die Bigotterie und den Wahnsinn der bösen Götter kennenlernen. Und wenn er das alles weiß, wird der Junge seinen ersten Schritt auf dem Weg zum Paladin machen.

"Ich habe es dir versprochen. Es wird eine Weile dauern, aber ich werde dir alles erzählen. Dies ist die Geschichte vom Tod vieler Helden. Es ist die Geschichte, wie wir gestorben sind, und es ist der Grund, warum du hier aufgewachsen bist."

Kommentar(e)

AMBot
Apr 23, 2021
teststs
AMBot
Apr 23, 2021
teststs
AMBot
Apr 23, 2021
zzzzzzz