Mb | Jul 20, 2022 | Lesezeit: 2 Min.
Unter dem Titel Oyukiumi no Kaina, dem neuen Werk von Tsutomu Nihei in Zusammenarbeit mit Polygon Pictures, wurde ein neuer Trailer sowie ein erstes Bild veröffentlicht. Das neue Video zeigt die Charaktere dieses neuen Projekts, das Teil der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Bestehen des Animationsstudios ist. Der Anime wird ab Januar ausgestrahlt, ein genaues Datum wurde jedoch noch nicht genannt.

YouTube Embedding

Wenn du auf die Schaltfläche "Abspielen" klickst, erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.



Das Team hinter diesem neuen Anime ist noch unbekannt. Allerdings wurde Hiroaki Ando bereits als Regisseur für dieses Projekt bestätigt. Sadayuki Murai und Tetsuya Yamada werden die Autoren der Serie sein. Andererseits besteht die Sprachbesetzung aus den folgenden Rollen:

- Yoshimasa Hosoya als Kaina
- Rie Takahashi als Liliha
- Ayumu Murase als Yaona
- Maaya Sakamoto als Amerote
- Katsuyuki Onishi als Olinoga
- Tomokazu Sugita als Ngaboji
- Nobuyuki Hiyama als Handagil
- Kenyuu Horiuchi als Halesola

Der Anime handelt von einer typischen "Junge-trifft-Mädchen"-Geschichte, die jedoch in einer Fantasiewelt spielt. In dieser Welt ist die gesamte Erde vom sogenannten Großen Schneemeer überflutet. Infolgedessen war die Menschheit gezwungen, sich in die Tenmaku zu flüchten, die sich über die Wurzeln der Orbitalbäume erheben. In dieser zerstörten Welt trifft Kaina, ein Junge aus Tenmaku, auf Liliha, die Prinzessin des Landes Atland.
Kommentar(e)
Suche
Profil
Gast
Style